Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sackgebühren im Freiamt
10.08.2011, 09:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2012 19:17 von Mod.)
Beitrag: #1
Sackgebühren im Freiamt
In Wohlen bezahlen wir für eine 10-er Rolle 35l-Säcke derzeit 19 Franken und ein paar Rappen (vor einigen Jahren war's noch viel mehr). Jetzt lese ich in der "AZ", dass Oberwil-Lieli überhaupt keine Sackgebühr kennt und dieses Finanzierungsproblem bis anhin über die Steuern gelöst hat. Wie das wohl in den anderen Freiämter Gemeinden aussehen mag? Wer verrät, wie's in ihrer/seiner Gemeinde mit den Entsorgungsgebühren gelöst wird? Was denkt Ihr, wie das Problem mit der Entsorgung unseres Mülls am fairsten gelöst werden sollte?
lg, mod

P.S.: Fast hätte ich's vergessen; hier noch der Link zum Beitrag in der Aargauer Zeitung:


Nichts Gutes ausser man tut es ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Sackgebühren im Freiamt - Mod - 10.08.2011 09:13
RE: Sackgebühren im Freiamt - Mod - 08.02.2012, 19:15

Gehe zu: