Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kanton will Gemeinden entmachten
12.01.2013, 08:50
Beitrag: #1
Kanton will Gemeinden entmachten
Sowas geht uns doch Alle an, die wir hier im Aargau unseren Wohnsitz haben:



Zitat:«Ziel der Revision ist es, den Gemeinderat von Entscheidungen über Baubewilligungen zu entlasten», schreibt der Regierungsrat. Effektiv will er Baubewilligungen für Deponien, Unterkünfte für Asylsuchende und ähnliche Anlagen selber erteilen.

Wie denkt Ihr über die vom Regierungsrat beabsichtigte Machtverschiebung? Was sind denn all die Gründe, welche unsere oberste kantonale Regierungsbehörde nach mehr Macht streben lässt? Sicher würden die Gemeinden durch einen solchen Schritt administrativ etwas entlastet, doch dies allein würde wohl kaum eine Entmachtung der Gemeinden in einem solchen Ausmass rechtfertigen. Was also ist es, was den Regierungsanlass veranlasst, mehr Kompetenzen zu erhalten? Was meint Ihr, was da wirklich dahinter steckt hinter diesem Vorhaben? Was denkt Ihr, wie unsere Gemeindebehörden darauf reagieren sollten? Und was ist denn deine eigene persönliche Meinung dazu? Schönes Wochenende!
lg, mod

Nichts Gutes ausser man tut es ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Kanton will Gemeinden entmachten - Mod - 12.01.2013 08:50

Gehe zu: