Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Internet - Pranger der Neuzeit
16.06.2012, 05:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.2012 20:20 von Mod.)
Beitrag: #1
Internet - Pranger der Neuzeit
In Wohlen wird privat seit einigen Jahren ein Internet-Forum betrieben, welches es immer wieder mal schaffte, mit irgendeinem Provinz-Skandälchen in den regionalen Medien zu landen. Gezielt wurden in jenem Forum zuweilen Politiker und/oder Privatpersonen aus einer vermeintlichen Anonymität heraus oftmals weit unter der Gürtellinie attackiert.
Kein Wunder, dass sich einige der auf diese Art an den Pranger gestellten Personen gegen diese Forenplattform und deren Benutzer zu wehren begannen. Nun, das Ganze geht immer noch an und scheint miteinander in eine nächste Runde steigen zu wollen:



Ach ja, die Zeit der nächsten Wahlen rückt näher und die Akteure begeben sich in ihre jeweilige Kampfposition. Davon jedoch mal abgesehen frage ich mich, wie die im Februar 2011 von den Behörden beschlagnahmten Daten in die Hände einer Zürcher GmbH gelangen konnten? Auch frage ich mich, ob der "Wohler Anzeiger" (und in dessen Fahrwasser nun auch die "AZ") sich mit den neuen Publikationen nicht auf dieselbe Stufe begeben mit dem von ihnen kritisierten Wohler Forum? - Und natürlich frage ich mich auch, was Ihr wohl zu dieser ganzen Geschichte für eine Meinung habt?
Schönes Wochenende!
mod

Nichts Gutes ausser man tut es ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Internet - Pranger der Neuzeit - Mod - 16.06.2012 05:31

Gehe zu: