Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hundesteuer
15.02.2012, 18:11
Beitrag: #1
Hundesteuer
Wusstet Ihr, dass innerhalb der Schweiz die Hundesteuer zwischen Fr. 50.-- und Fr. 240.-- variieren kann? Von Kanton zu Kanton, ja von Gemeinde zu Gemeinde können hier riesige Unterschiede bestehen.

Im Aargau ist dies kantonal geregelt: Fr. 100.--/Jahr. Im Frühjahr soll die Hundesteuer übrigens neu festgelegt werden. Ob's wohl billiger wird? -

Sympathisch finde ich die Idee einzelner Gemeinden (Wil SG, Schwerzenbach ZH od. Grossaffoltern BE) die Hundesteuer um die Hälfte zu reduzieren, wenn der Hundebesitzer einen Erziehungskurs absolviert. Im Aargau hat man hingegen mit dem neuen Hundegesetz nun einfach gleich alle HundebesitzerInnen zu einem (zusätzliche Kosten verursachenden) Erziehungskurs verknurrt. Tja, Bürgerfreundlichkeit kann auch in der kleinen Schweiz sehr unterschiedlich aussehen ...

Warum gibt es eigentlich nur eine Hundesteuer und keine Katzen- oder Hamstersteuer? Schon mal überlegt, wieviel Geld zusammenkäme, wenn für jedes Haustier eine Steuer entrichtet werden müsste? - Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird, bis irgendein Politiker mit einer solchen Idee daher kommen wird ... ;-)
lg, mod

Nichts Gutes ausser man tut es ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Hundesteuer - Mod - 15.02.2012 18:11
Gegenleistung für Hundesteuer? - Mod - 21.02.2012, 13:23

Gehe zu: