Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gesetz der freien Religionsausübung noch zeitgemäss?
02.06.2011, 16:44
Beitrag: #1
Gesetz der freien Religionsausübung noch zeitgemäss?
Da heute ein religiöser Feiertag ist, mal ein neues Diskussionsthema betreffend Religion:

Der Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes sieht die in unserem Land verfassungsmässig festgelegte freie Religionsausübung in Zeiten des Wahlkampfs latent gefährdet:



Gleich zu Beginn wird erwähnt, dass die errungene Religionsfreiheit auf die Bundesverfassung von 1874 zurückgeht. Das 19. Jahrhundert war das Jahrhundert, wo sich die Nationalstaaten gründeten, Kommunikation und Mobilität durch Erfindungen (Telefon, Telefax, Auto, Eisenbahn) explosionsartig boomte und die Wissenschaften sich völlig neu organisierten. Es war die Zeit von Karl Marx, Napoléon Bonaparte, Schopenhauer, Beethoven, Mozart, Sissi, ... Durch den Aufbau der Nationalstaaten (deren Grenzen nunmal nicht immer wie die konfessionellen verliefen) hatte sich die Kirche endgültig den Staaten unterzuordnen. Einhergehend mit der Nationalstaatenbildung musste sich beim Volk auch ein nationales Denken entwickeln. Hierbei wären natürlich konfessionelle Streitigkeiten äusserst hinderlich gewesen und so ist es wohl zu erklären, weshalb es damals zu der in der Verfassung verankerten Religionsfreiheit gekommen ist; es ging schlicht nicht anders.
Auch das Bild der im 19. Jahrhundert in Europa vorhandenen Religionsgemeinschaften war ein völlig anderes, als wie wir es heute kennen. Waren es damals etwa 3 verschiedene Religionsgruppen, welche vom Gesetz der Religionsfreiheit profitierten, sind es heute unzählig viele Religionsgemeinschaften mit völlig unterschiedlichen Strukturen und Ritualen, die sich auf dieses Gesetz berufen wollen.

Da sich die Zeiten seit dem 19. Jahrhundert doch erheblich verändert haben, frage ich mich, ob die Religionsfreiheit (wie Herbert Winter meint) latent gefährdet ist, oder ob sie vielleicht gar nicht mehr zeitgemäss ist? Was denkt Ihr?

Nichts Gutes ausser man tut es ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Gesetz der freien Religionsausübung noch zeitgemäss? - Mod - 02.06.2011 16:44

Gehe zu: