Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Ausfahrt frei halten"
27.02.2012, 19:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2012 20:18 von Mod.)
Beitrag: #1
"Ausfahrt frei halten"
Einige haben die aktuelle Baustelle an der Hauptstrasse in Boswil wohl bereits kennen gelernt.

[Bild: baustelleboswilhauptstr.jpg]

Wievielen von Euch aber wohl schon das Schild am Strassenrand "Ausfahrt freihalten" aufgefallen ist? Achtest Du jeweils darauf, dass Du nicht durch unüberlegtes Aufschliessen dummerweise Andere blockierst? Oder gehörst Du zu jenen anscheinend Überforderten, welche sich nicht um die anderen VerkehrsteilnehmerInnen scheren und stur geradeaus schauen und sich weder um links, noch um rechts kümmern? - Bestimmt erlebt Ihr solche Situationen/VerkehrsteilnehmerInnen doch auch immer wieder mal?
Sicher, es ist bloss eine Bagatelle. Auch die weit verbreitete Disziplinlosigkeit bei der Zeichengebung könnte man ebenfalls als Bagatelle abtun. Und wenn ich das Auto mal dumm parke, eine Bagatelle; und, und, und ...
Wenn deren Bagatellen jedoch offensichtlich zahlreich vorhanden sind, so summieren sich diese nunmal auf und dann wird eben vielleicht doch etwas daraus, worüber man sich vielleicht mal ein paar ernsthaftere Gedanken machen sollte. Was meint Ihr? Alles kein Problem? Hmm...? Wenn alles kein Problem sein sollte: Warum dann die vielen Gestressten unterwegs? Warum dann die vielen Unfälle? Oder sind das etwa auch nur Bagatellen?
Keine Lust, was dazu zu sagen? ;-)
lg, mod

Nichts Gutes ausser man tut es ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
"Ausfahrt frei halten" - Mod - 27.02.2012 19:49

Gehe zu: